0
Metall könnte in den Himbeerjoghurt der Sorte "Almighurt" geraten sein.  - © Ehrmann GmbH
Metall könnte in den Himbeerjoghurt der Sorte "Almighurt" geraten sein.  | © Ehrmann GmbH

Verbraucherschutz Ehrmann ruft Himbeer-Fruchtjoghurt zurück

Eine bestimmte Charge des Produkts, dass bei Aldi, Lidl und Penny verkauft wurde, sollte nicht mehr verzehrt werden

14.10.2020 | Stand 14.10.2020, 17:25 Uhr

Oberschönegg (dpa). Wegen möglicher Metallteile im Joghurt ruft die Ehrmann GmbH Himbeer-Fruchtjoghurts der Marke "Almighurt" zurück. Betroffen sind ausschließlich die Almighurt-Produkte „Himbeere" mit Mindesthaltbarkeitsdatum 29. Oktober 2020, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group