0
Die Gewerkschaft Verdi ruft zum Streik auf. - © picture alliance/dpa
Die Gewerkschaft Verdi ruft zum Streik auf. | © picture alliance/dpa

Am Dienstag Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks im Nahverkehr auf

Verdi will bundesweite Tarifverhandlungen für die 87.000 Beschäftigten im öffentlichen Nahverkehr durchsetzen. Weitere Streiks sind bereits am Montag in Herford geplant.

Matthias Arnold
25.09.2020 | Stand 25.09.2020, 17:16 Uhr

Berlin. Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag zu Arbeitsniederlegungen, um einen bundesweiten Tarifvertrag für rund 87.000 Beschäftigte im ÖPNV durchzusetzen, wie sie am Freitag mitteilte. Die Arbeitgeber stünden demnach einer solchen einheitlichen Regelung bislang ablehnend gegenüber.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group