0
Blau-Weiß gewinnt 2017 zum fünften Mal den Titel und feiert mit Gerhard Weber. - © Philipp Kreutzer
Blau-Weiß gewinnt 2017 zum fünften Mal den Titel und feiert mit Gerhard Weber. | © Philipp Kreutzer

Halle trauert um Gerhard Weber Ralf Weber über seinen Vater: "Er hat alle mitgerissen"

Der Tod des Unternehmers hat die Menschen in seiner Heimatstadt tief getroffen. Zahlreiche Weggefährten würdigen das Lebenswerk eines Mannes, der sich nicht beirren ließ.

Christian Helmig
25.09.2020 | Stand 25.09.2020, 13:24 Uhr
Nicole Donath

Marc Uthmann

Halle. Ralf Weber kämpft mit den Tränen, als er vom Tod seines Vaters berichtet: „Er war in der Uniklinik Münster und ist dort behandelt worden. Dann ging alles so schnell, und leider ist er für uns alle überraschend in den frühen Morgenstunden gestorben." 30 Jahre haben die beiden auch beruflich Seite an Seite gestanden, im sportlichen Bereich zusammen gearbeitet, zuletzt zudem beim Modehersteller Gerry Weber. „Er war ein herausragender Unternehmer. Und er hatte diesen unbändigen Schaffenswillen", sagt Ralf Weber.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group