Jede vierte Kommune kassierte 2019 höhere Grundsteuern. - © Pixabay
Jede vierte Kommune kassierte 2019 höhere Grundsteuern. | © Pixabay

NW Plus Logo Öffentliche Haushalte NRW-Kommunen drehen 
an der Steuerschraube

Jede vierte Kommune kassierte 2019 höhere Grundsteuern. Wegen der Coronakrise könnten weitere Erhöhungen drohen. Einige Städte in OWL sind aber besonders zurückhaltend.

Martin Krause

Bielefeld. Hauseigentümer und Mieter müssen in NRW durchschnittlich mehr Grundsteuern zahlen als im Rest Deutschlands. Und überdurchschnittlich viele Kommunen in NRW haben im vergangenen Jahr die ohnehin schon hohen Grundsteuern noch weiter erhöht. Dies sind zwei Ergebnisse einer Datenanalyse der weltweit aktiven Beratungsgesellschaft EY. Grundsätzlich habe sich der Trend zu immer höheren Grundsteuern 2019 bundesweit abgeschwächt...


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group