0
Der geschäftsführende Gesellschafter Rolf Henrichsmeyer will die Unternehmensgruppe neu ausrichten. - © Andreas Kirschner
Der geschäftsführende Gesellschafter Rolf Henrichsmeyer will die Unternehmensgruppe neu ausrichten. | © Andreas Kirschner

Hövelhof Geha-Werke in Hövelhof geben Möbelproduktion auf

Die Hövelhofer wollen sich aufs Kerngeschäft konzentrieren und firmieren nun unter dem Namen Formaplan. Entwarnung für fast alle Mitarbeiter.

15.09.2020 | Stand 15.09.2020, 17:21 Uhr

Hövelhof. Mit einer Neuausrichtung des Betriebes will die Hövelhofer Henrichsmeyer-Unternehmensgruppe mit den Unternehmen Geha und Formaplan während und nach der Corona-Pandemie in die Zukunft gehen.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group