Clemens Tönnies hat ein paar Ideen ausgearbeitet. - © picture alliance/David Inderlied/dpa
Clemens Tönnies hat ein paar Ideen ausgearbeitet. | © picture alliance/David Inderlied/dpa

NW Plus Logo Fleischindustrie Tönnies will Werkverträge durch Reform retten

Clemens Tönnies hat einen Fünf-Punkte-Plan ausgearbeitet.

Martin Krause

Rheda-Wiedenbrück/Münster. Die Bundesregierung will die seit langer Zeit umstrittenen Werkverträge weitgehend abschaffen – aber Fleischindustrie-Marktführer Tönnies hätte lieber eine "konsequente und konstruktive Neuregelung von Werkverträgen" statt des Verbots. "Wir brauchen in der gesamten deutschen Wirtschaft einen fairen Werkvertrag mit klaren Strukturen und Verantwortlichkeiten", erklärte Konzernchef Clemens Tönnies in einer Stellungnahme. Auch für die ...


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmern, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group