Peter Eul ist Präsident der Handwerkskammer Ostwestaflen-Lippe zu Bielefeld.  - © Wolfgang Rudolf
Peter Eul ist Präsident der Handwerkskammer Ostwestaflen-Lippe zu Bielefeld.  | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Coronavirus Handwerk in OWL rückt in Zeiten der Verunsicherung zusammen

Kammerpräsident Peter Eul zur Lage der gut 21.500 Betriebe

Matthias Bungeroth

Bielefeld. Ungezählte Anrufe, E-Mails und Anfragen über die sozialen Netzwerke erreichen Peter Eul derzeit täglich. Der Präsident der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld muss vielen Kolleginnen und Kollegen Rede und Antwort stehen. Denn die Unternehmer sorgen sich angesichts der weitreichenden Auswirkungen der Coronakrise um die Zukunft ihrer Betriebe. Doch den Kopf in den Sand zu stecken, das ist Euls Sache nicht. Er sieht das Positive und sagt: „Wir lernen derzeit einen noch größeren Zusammenhalt." Eine Bestandsaufnahme nach Stichworten...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group