0
Viele kleine Helferlein: Das Auto hilft beim Einparken, sammelt dabei auch jede Menge Daten. - © picture alliance / dpa
Viele kleine Helferlein: Das Auto hilft beim Einparken, sammelt dabei auch jede Menge Daten. | © picture alliance / dpa

Datenschutz ADAC kritisiert Datensammelwut im Auto

Automobilclub fordert, die Fahrzeugbesitzer müssten Zugriff auf die in ihrem Auto gesammelten Daten haben.

Teresa Dapp
20.02.2020 | Stand 20.02.2020, 18:31 Uhr
Stefan Schelp

Judith Gladow

Berlin. Moderne Autos sind vollgestopft mit Elektronik. Sensoren unterstützen automatische Abstandhalter, der Spurassistent schlägt Krach, sobald die gestrichelte Linie zu nah kommt. Eine Kamera gibt Alarm, wenn der Autofahrer zu oft blinzelt und daher offenbar zu müde zum Autofahren ist. Die Rückfahr-Kamera hilft beim Einparken. All diese Technik ist nicht mehr wegzudenken im hektischen Straßenverkehr.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group