Die Kauflust der Verbraucher und der anhaltende Bauboom verhinderten 2019 einen Rückgang der deutschen Wirtschaft.  - © picture alliance
Die Kauflust der Verbraucher und der anhaltende Bauboom verhinderten 2019 einen Rückgang der deutschen Wirtschaft.  | © picture alliance

NW Plus Logo Konjunktur Ostwestfalens Wirtschaft stagniert

Das deutsche Wirtschaftswachstum hat Ende 2019 erneut einen Dämpfer erhalten. Handelskonflikte, der Brexit, das Coronavirus und der Strukturwandel in der Automobilindustrie beeinflussen auch die Konjunktur in der Region.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Berlin/Bielefeld. Noch vor zwei Wochen sprach die Bundesregierung im Jahreswirtschaftsbericht davon, dass die deutsche Wirtschaft wieder Fahrt aufgenommen hat. Doch die Zahlen zeichnen ein anderes Bild: Sinkende Investitionen und Exporte haben die deutsche Wirtschaft Ende 2019 ausgebremst. Das Bruttoinlandsprodukt stagnierte von Oktober bis Dezember, nachdem es im Vorquartal noch um 0,2 Prozent gewachsen war. Die deutsche Wirtschaft geht damit ohne nennenswerten Rückenwind in das laufende Jahr...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmern, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group