0
Die Reisegellschaft TUI hält seine Flugkontigente Flughafen Paderborn-Lippstadt stabil. - © Uwe Müller
Die Reisegellschaft TUI hält seine Flugkontigente Flughafen Paderborn-Lippstadt stabil. | © Uwe Müller

Büren TUI stärkt dem Paderborner Flughafen den Rücken

Ab in den Urlaub: Der Touristikkonzern hält seine Flugkapazität und übernimmt viele Hotels von Thomas Cook. Welche Länder den größten Zuwachs haben und welche Reisen sogar günstiger werden.

Uwe Müller
06.11.2019 | Stand 07.11.2019, 05:33 Uhr

Büren. Die Pleite vom Tourismuskonzern Thomas Cook hat bei vielen Urlaubern für Verunsicherung gesorgt. Doch dass die Pauschalreise sicher sei und noch lange kein Auslaufmodell, dessen ist sich Stefan Baumert, Touristik-Geschäftsführer der TUI Deutschland, sicher. Bei der Vorstellung des neuen Sommerflugplans der TUI fly ab Paderborn/Lippstadt unterstrich PR-Leiter Aage Dünhaupt auch wie wichtig TUI die Regionalflughäfen seien – auch der in Paderborn.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmern, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group