0
Mit der Reform der Meisterpflicht will die Koalition das Handwerk stärken. - © Pixabay
Mit der Reform der Meisterpflicht will die Koalition das Handwerk stärken. | © Pixabay

Reform im Handwerk Koalition plant Rückkehr zu Meisterpflicht in einigen Berufen

Am Montag soll ein Spitzentreffen der Koalition im Bundeswirtschaftsministerium stattfinden. Das Kabinett soll den entsprechenden Gesetzentwurf noch im September beschließen.

08.09.2019 | Stand 08.09.2019, 15:09 Uhr

Essen/Berlin (epd). Die große Koalition will offenbar die Meisterpflicht für mehrere Handwerksberufe wieder einführen. „Der Koalitionsvertrag sieht vor, dass wir die Rückkehr zur Meisterpflicht in bestimmten Berufen prüfen", sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Am Montag soll ein Spitzentreffen der Koalition im Bundeswirtschaftsministerium stattfinden. Altmaier will nach Informationen des Medienkonzerns über die Berufe sprechen, in denen eine Betriebsgründung künftig wieder nur nach erfolgreicher Meisterprüfung möglich sein soll.

realisiert durch evolver group