0
Die Sparkasse Nürnberg kündigt 21.000 Kunden ihren Prämiensparvertrag. In Paderborn besitzen 35.400 Kunden diesen Sparvertrag. - © picture alliance
Die Sparkasse Nürnberg kündigt 21.000 Kunden ihren Prämiensparvertrag. In Paderborn besitzen 35.400 Kunden diesen Sparvertrag. | © picture alliance

Paderborn Erstmal keine Kündigungen von Prämiensparverträgen in Paderborn

Die erste Sparkasse kündigt 21.000 Kunden die Verträge.

Kristina Grube
31.07.2019 | Stand 30.07.2019, 18:10 Uhr

Paderborn. Prämiensparverträge waren in den 1990er und frühen 2000er Jahren bei den Kunden der Sparkasse ein besonders beliebtes Produkt. Es lockte nämlich neben einem Grund- oder Basiszins mit einer festgelegten Prämie, die umso höher ausfällt, je länger der Vertrag läuft. Bis heute profitieren davon etliche Sparkassenkunden, doch damit könnte bald Schluss sein.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group