NW News

Jetzt installieren

0
Stand seit Anfang 2018 allein an der Spitze der RTL Group: Der Niederländer Bert Habets. Zuvor war er der Nachfolger von Anke Schäferkordt als Co-Chef der Gruppe. - © William Rutten
Stand seit Anfang 2018 allein an der Spitze der RTL Group: Der Niederländer Bert Habets. Zuvor war er der Nachfolger von Anke Schäferkordt als Co-Chef der Gruppe. | © William Rutten
Bertelsmann-Konzern

Abgang von Ex-RTL-Chef Habets sorgt für Spekulationen

Der Chef der RTL Group war im April überraschend abgetreten. Spekuliert wird, er sei überfordert gewesen - und sein Abgang habe auch mit einem Untreue-Verdacht gegen einen Manager in den USA zu tun

Martin Krause
13.05.2019 | Stand 14.05.2019, 15:49 Uhr

Gütersloh/Luxemburg. Als am 1. April 2019 bekannt wurde, dass der Chef der RTL Group das Handtuch geworfen hat, war die Verwunderung groß in der Branche. Seinen Posten als alleiniger Vorstandschef der wichtigsten Sparte des Bertelsmann-Konzerns hatte er nur 15 Monate inne: Hatte Habets etwa die Erwartungen enttäuscht?


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.