0
So wird es aussehen: Visualisierung der neuen Produktions- und Lagergebäude. - © Andrea Frühauf
So wird es aussehen: Visualisierung der neuen Produktions- und Lagergebäude. | © Andrea Frühauf

Wirtschaft Wago investiert 50 Millionen Euro in Minden

Das größte Bauprojekt: Im Stadtteil Päpinghausen entstehen ein neues Montagewerk und ein Einzelteillager

08.12.2018 | Stand 07.12.2018, 21:50 Uhr

Minden (mt). Anfangs war es eine grüne Wiese, noch ist es ein Betonskelett im Matsch. Doch schon bald werden im Mindener Stadtteil Päpinghausen täglich Millionen Klemmen über die Bänder laufen. Im Herbst 2019 sollen die Bauarbeiten am neuen Automaten-Montagewerk und Einzelteillager des Mindener Unternehmens Wago abgeschlossen sein. 50 Millionen Euro investiert das Unternehmen in das größte Bauprojekt seiner Geschichte. Die Arbeiten im ehemaligen Drabert-Komplex laufen seit dem Sommer, gestern wurde die Grundsteinlegung gefeiert.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group