0
Mehrere zehntausend Rentner könnten von aktuellen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts profitieren. - © picture alliance
Mehrere zehntausend Rentner könnten von aktuellen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts profitieren. | © picture alliance

Karlsruhe/Bielefeld Altersvorsorge: Betriebsrentner können Geld zurück verlangen

Das Bundesverfassungsgericht macht vielen Rentnern Hoffnung

Carolin Nieder-Entgelmeier
05.09.2018 | Stand 05.09.2018, 13:00 Uhr

Karlsruhe/Bielefeld. Zehntausende Rentner, die aus eigener Tasche in eine Pensionskasse eingezahlt haben, zahlen zu hohe Krankenkassenbeiträge und können Geld zurückverlangen. Das Bundesverfassungsgericht erklärte die bisherige Praxis in einem Beschluss für verfassungswidrig. Grundsätzlich gilt aber weiterhin, dass auf Versorgungsbezüge der betrieblichen Altersversorgung Ruheständler Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zahlen müssen, seit 2004 aufgrund einer Gesetzesänderung der damaligen rot-grünen Bundesregierung in voller Höhe.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.