0
Der Strom ist in Deutschland besonders teuer. - © picture alliance
Der Strom ist in Deutschland besonders teuer. | © picture alliance

Bielefeld Strom ist in Deutschland im Europavergleich am teuersten

Für die Kilowattstunde zahlte der Privatkunde 2017 dreimal so viel wie im EU-Durchschnitt. Warum müssen Bürger so tief in die Tasche greifen?

Matthias Bungeroth
27.06.2018 | Stand 27.06.2018, 07:25 Uhr

Bielefeld. Die hohen Strompreise sind ein anhaltendes Ärgernis für die Mitglieder der rund 41 Millionen Privathaushalte in Deutschland. Das Verbraucherportal Verivox stellt nun fest: Im Vorjahr hat dieser Preis mit durchschnittlich 30,48 Cent pro Kilowattstunde einen neuen Rekordwert für Deutschland und einen EU-weiten Spitzenwert erreicht.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group