0

Bielefeld Maribel Illig: "Wissen um den Werkstoff wird auch in der digitalisierten Welt gebraucht"

Die Geschäftsführerin der Handwerkskammer OWL spricht über die grundsätzliche Bedeutung von Handwerksberufen

Carsten Blumenstein
23.05.2018 | Stand 22.05.2018, 22:50 Uhr
Expertin: Maribel Illig ist Geschäftsführerin der Handwerkskammer OWL und Leiterin des Berufsbildungszentrums. - © Handwerkskammer OWL
Expertin: Maribel Illig ist Geschäftsführerin der Handwerkskammer OWL und Leiterin des Berufsbildungszentrums. | © Handwerkskammer OWL

Frau Illig, schon Jesus hat als Zimmermann gearbeitet – wäre er mit seinen rein handwerklichen Fähigkeiten in einer zunehmend digitalisierten Welt von Arbeitslosigkeit bedroht?
Maribel Illig:
Nein, denn das Wissen um den Werkstoff wird auch in der digitalisierten Welt gebraucht. Es geht bei dem Thema Digitalisierung vor allem darum, durch ein sinnvolles Zusammenspiel von digitaler und realer Welt Prozesse besser zu gestalten.

realisiert durch evolver group