0
Flottes Gerät: Tristan steigt bei der Hannover Messe am Stand der Technologiegruppe Harting aus dem Konzeptfahrzeug "Snap". - © picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa
Flottes Gerät: Tristan steigt bei der Hannover Messe am Stand der Technologiegruppe Harting aus dem Konzeptfahrzeug "Snap". | © picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa

Hannover/Espelkamp Harting ist nicht nur auf der Hannover Messe bestens unterwegs

Hannover Messe: Das Espelkamper Unternehmen präsentiert bei der Industrieschau den selbstfahrendenKleinbus „Snap“. Der Umsatz soll auf mehr als 700 Millionen Euro wachsen

Stefan Schelp
24.04.2018 | Stand 24.04.2018, 08:54 Uhr

Hannover/Espelkamp. Unvergessen sind die Besuche der Bundeskanzlerin Angela Merkel am Stand der Harting-Technologiegruppe. Legendär ist der Stopp des damaligen US-Präsidenten Barack Obama, der nicht nur die Produkte, sondern auch die Sneaker der Familie Harting bewunderte. Und in diesem Jahr? Keine Politprominenz am Harting-Stand bei der Hannover Messe. Und doch ist der Vorstandschef Philip Harting bestens zufrieden. Das hat vor allem mit dem bisherigen Geschäftsverlauf zu tun.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.