0
Ein Sortiment von Sex-Spielzeugen zum Filmstart von "Fifty Shades of Grey". Ein Bielefelder Gründer plant ein Gütesiegel für Erotikartikel - Symbolbild. - © picture alliance / dpa
Ein Sortiment von Sex-Spielzeugen zum Filmstart von "Fifty Shades of Grey". Ein Bielefelder Gründer plant ein Gütesiegel für Erotikartikel - Symbolbild. | © picture alliance / dpa

Bielefeld Bielefelder Gründer: "Wir könnten das erste Gütesiegel für Erotikartikel entwickeln"

26.03.2018 | Stand 26.03.2018, 06:15 Uhr
Hat ambitionierte Pläne: Jens Linke wird bei der Realisierung seiner Idee vom Innovationslabor OWL unterstützt. - © Universität Bielefeld
Hat ambitionierte Pläne: Jens Linke wird bei der Realisierung seiner Idee vom Innovationslabor OWL unterstützt. | © Universität Bielefeld

Bielefeld. Der Chemiker Jens Linke will ein Analytiklabor aufbauen, das sich auf die chemische Untersuchung von Liebesspielzeugen spezialisiert. Das Innovationslabor OWL fördert das Gründungsteam an der Universität Bielefeld für ein Jahr.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group