0
Nach dem Streit um den Aldi-Pudding "Flecki" und den Dr.Oetker-Pudding "Paula" wollen Oetker und Gropper jetzt kooperieren. - © picture alliance / dpa
Nach dem Streit um den Aldi-Pudding "Flecki" und den Dr.Oetker-Pudding "Paula" wollen Oetker und Gropper jetzt kooperieren. | © picture alliance / dpa

Wirtschaft Nach Puddingstreit: Oetker und Molkerei Gropper wollen kooperieren

Der Bielefelder Markenhersteller und der Handelsmarken-Produzent Gropper wollen in Moers unter einem Dach ihre eigenen Produkte fertigen

Andrea Frühauf
27.02.2018 | Stand 27.02.2018, 08:01 Uhr

Bielefeld. Die beiden Familienunternehmen haben sich vor Jahren erbittert vor Gericht über ihre Kuhflecken-Puddings „Flecki“ und „Paula“ gestritten. Doch der Oetker-Konzern konnte ein europaweites Verkaufsverbot für das Konkurrenzprodukt „Flecki“, das die Molkerei Gropper für Aldi-Süd produziert, nicht durchsetzen und legte den Streit 2012 nach mehreren Niederlagen bei. Jetzt wollen die beiden Streithähne kooperieren.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group