0

Bielefeld Vizepräsident der Handwerkskammer schmeißt wegen Hauptgeschäftsführer hin

Streit bei der Handwerkskammer: Hans Schmitz kritisiert schlechte Umgangsformen des Hauptgeschäftsführers mit dem ehrenamtlichen Vorstand

Andrea Frühauf
09.06.2016 | Stand 08.06.2016, 22:52 Uhr
Gilt als Teamplayer: Hans Schmitz, seit 1999 ehrenamtlicher Vizepräsident der Kammer, war zugleich Leiter des Campus-Bauausschusses (hier vor einem Entwurf des Neubaus). - © Joerg Dieckmann
Gilt als Teamplayer: Hans Schmitz, seit 1999 ehrenamtlicher Vizepräsident der Kammer, war zugleich Leiter des Campus-Bauausschusses (hier vor einem Entwurf des Neubaus). | © Joerg Dieckmann

Bielefeld. Paukenschlag bei der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe: Nach Informationen dieser Zeitung hat der langjährige Vizepräsident Hans Schmitz nach der gestrigen Sitzung des Bau- und Vergabeausschusses mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt eingereicht. Diese Hiobsbotschaft trifft die Kammer mitten in ihren Streitigkeiten mit der Paderborner Kreishandwerkerschaft und den fünf lippischen Innungen um den geplanten Erweiterungsbau am Campus Handwerk in Bielefeld.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group