Von Goldbeck erbaut und nun betreut: Das neue Bahnhofsviertel rund um den Boulevard in Bielefeld. - © Goldbeck
Von Goldbeck erbaut und nun betreut: Das neue Bahnhofsviertel rund um den Boulevard in Bielefeld. | © Goldbeck

Bielefeld Goldbeck wächst mit Service und erobert einen Spitzenplatz

Baufirmen entdecken das Geschäft mit umfassenden Immobilien-Dienstleistungen. Goldbeck erobert einen Spitzenplatz

Martin Krause

Bielefeld. Mit dem Bau von Fabrikhallen, Parkhäusern und Büros ist das Bauunternehmen Goldbeck groß geworden. Zunehmend punkten die Bielefelder aber auch mit Dienstleistungen. So hat das Kölner Beratungsunternehmen Bell Management Consultants in einer Branchenumfrage ermittelt, dass die Goldbeck Gebäudemanagement GmbH bundesweit der beste Anbieter von Facility-Services (Instandhaltung, Reinigung, Technik-Wartung) ist. Vor allem in der Kategorie „Erwartungserfüllung“ übertrumpfen die offenbar unterschätzten Bielefelder ihre Konkurrenz in der Klasse „unter 300 Millionen Euro Umsatz“. Die Kunden billigen Goldbeck zudem die größte allgemeine, technische und ökonomische Kompetenz zu. Nur bei der infrastrukturellen Kompetenz liegen Wettbewerber vorne. Den Spitzenplatz im Property Management (Kaufmännische Verwaltung) hatte in einer anderen Bell-Umfrage zuvor eine andere Goldbeck-Tochter errungen, die neuformierte Goldbeck Procenter GmbH in Berlin.Expansion in die Schweiz „Für unser Angebot der umfassenden Gebäudedienstleistungen sehen wir weiteres Wachstumspotenzial“, sagt Geschäftsführer Rüdiger Hotten. Eine Niederlassung wird in der Schweiz aufgebaut: „Durch die Gründung der Goldbeck Facility Management AG in St. Gallen werden wir auch unsere internationalen Aktivitäten im Gebäudemanagement ausbauen.“ Die Immobilien, um die sich die Bielefelder kümmern, sind vielfältig: Die Palette reicht vom Bürohochhaus bis zum Einkaufszentrum und von der Schule bis zum Fußballstadion. Viele der Gebäude sind von Goldbeck bereits erbaut worden. Dass die Bielefelder die Erwartungen ihrer Kunden oft besser erfüllen als erwartet, führt zu Anschlussaufträgen. So beauftragte die Süwag Energie AG jüngst Goldbeck Gebäudemanagement mit der Betreuung ihrer Verwaltungszentrale in Frankfurt. Das Team von Rüdiger Hotten managte zuvor bereits zwei andere Süwag-Immobilien.

realisiert durch evolver group