0

Wirtschaft Herforder Bitcoin-Gruppe plant Zukäufe

Oliver Flaskämper will seine Anteile an dem Herforder Börsenunternehmenmittelfristig auf 80 Prozent senken

Andrea Frühauf
21.01.2016 | Stand 20.01.2016, 20:27 Uhr
Internet-Währung: Oliver Flaskämper holte den Sitz der börsennotierten Bitcoin Group nach Herford. - © Friderieke Schulz
Internet-Währung: Oliver Flaskämper holte den Sitz der börsennotierten Bitcoin Group nach Herford. | © Friderieke Schulz

Herford. Der Herforder Internetunternehmer Oliver Flaskämper plant weitere Übernahmen von Onlineunternehmen, die mit dem digitalen Zahlungsmittel Bitcoin und der damit verbundenen Technologie Blockchain zu tun haben. „Wir sind bereits in Gesprächen", sagte er gegenüber nw.de. Flaskämpers Internetseite „bitcoin.de" ist einer der wichtigsten virtuellen Handelsplätze für die virtuelle, vieldiskutierte Geldeinheit.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group