0
Die große Anzeigetafel gibt am 30.12.2014 in Frankfurt am Main (Hessen) im Handelssaal der Börse den Verlauf des Dax bis zum Mittag wieder (Aufnahme mit Zoomeffekt). Nach schlechten Vorgaben aus Übersee hatte der deutsche Aktienmarkt am letzten Handelstag des Jahres im Minus eröffnet. Sowohl an der Wall Street als auch an den meisten asiatischen Börsen hatte sich die Stimmung kurz vor Silvester eingetrübt. - © ARCHIVFOTO: DPA
Die große Anzeigetafel gibt am 30.12.2014 in Frankfurt am Main (Hessen) im Handelssaal der Börse den Verlauf des Dax bis zum Mittag wieder (Aufnahme mit Zoomeffekt). Nach schlechten Vorgaben aus Übersee hatte der deutsche Aktienmarkt am letzten Handelstag des Jahres im Minus eröffnet. Sowohl an der Wall Street als auch an den meisten asiatischen Börsen hatte sich die Stimmung kurz vor Silvester eingetrübt. | © ARCHIVFOTO: DPA

Bielefeld OWL-Aktien mit Berg-und-Tal-Fahrt

Dürkopp Adler und Symrise sind die großen Gewinner

Christine Panhorst
30.12.2014 | Stand 31.12.2014, 13:58 Uhr

Bielefeld. Es ist ein Jahr mit viel Auf und Ab gewesen für die Wirtschaft. Die Krise in der Ostukraine und die daraus resultierenden Wirtschaftssanktionen gegen Russland belasteten die Unternehmen und verunsicherten die Händler. An der Börse kletterte der Dax trotz etlicher Rückschläge auf Jahrssicht weiter leicht nach oben. Börsenunternehmen in Ostwestfalen-Lippe bekamen zu spüren, dass sich die Weltwirtschaft insgesamt abkühlte.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group