0
Die deutsche Nationalmannschaft verspielte in London eine 2:0-Führung. - © Christian Charisius/dpa
Die deutsche Nationalmannschaft verspielte in London eine 2:0-Führung. | © Christian Charisius/dpa

Nationalmannschaft Flick verteilt die Hausaufgaben - Müller kennt WM-Lösung

Klaus Bergmann
27.09.2022 | Stand 03.11.2022, 20:23 Uhr
Arne Richter

Hansi Flicks Worte passten nicht zu Hansi Flicks Gesicht. Optimismus, Hoffnung, Titel-Gier sah man ihm eben nicht an nach dem nächsten WM-Stimmungsdämpfer. Doch der Bundestrainer wollte sich trotz des wilden Fußball-Ritts beim 3:3 in England als letztem ernsthaften Katar-Test kein Miesepeter-Gefühl einreden lassen.

Mehr zum Thema