0
- © Jörg Carstensen/dpa
Michail Gorbatschow ist nach langer und schwerer Krankheit mit 91 Jahren gestorben | © Jörg Carstensen/dpa

Russland Friedensnobelpreisträger Gorbatschow mit 91 Jahren gestorben

31.08.2022 | Stand 01.09.2022, 15:42 Uhr |

Er galt als einer der Väter der Deutschen Einheit und als Wegbereiter für das Ende des Kalten Krieges: Nun ist der russische Friedensnobelpreisträger und ehemalige sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow nach schwerer und langer Krankheit am Dienstagabend im Alter von 91 Jahren in Moskau gestorben. Das teilte das Zentrale klinische Krankenhaus (ZKB) der russischen Hauptstadt mit.

Mehr zum Thema