0
- © Christian Charisius/dpa
Kaufen oder nicht? Die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sind derzeit so zurückhaltend wie schon lange nicht mehr. | © Christian Charisius/dpa

Konsumklima Handel erleidet größten Umsatzeinbruch seit 1994

Von Friederike Marx, Matthias Arnold und Erich Reimann, dpa

01.08.2022 | Stand 02.08.2022, 10:56 Uhr

Die hohe Inflation und die Angst vor den explodierenden Heizkosten sorgt in Deutschland mitten im Sommer für ein eisiges Konsumklima. Egal ob Lebensmittel oder Textilien - es wurde im Juni deutlich weniger eingekauft als noch vor einem Jahr. Auch der Onlinehandel blieb von der Kaufzurückhaltung nicht verschont, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. Und eine rasche Besserung ist nach Einschätzung des Handelsverbandes Deutschland (HDE) nicht in Sicht.

Mehr zum Thema