0
- © Matthias Balk/dpa
Dortmund-Neuzugang Karim Adeyemi (l-r), Torschütze Donyell Malen und Thomas Meunier feiern den frühen Führungstreffer bei 1860. | © Matthias Balk/dpa

DFB-Pokal Dortmund komplettiert Favoritensiege in der ersten Runde

29.07.2022 | Stand 31.07.2022, 15:20 Uhr |

Die ersten Begegnungen des DFB-Pokals sind ohne Überraschungen geblieben. So erreichten die Bundesligisten Borussia Dortmund und VfB Stuttgart ebenso die zweite Runde wie die Zweitligisten Karlsruher SC und 1. FC Nürnberg.

Mehr zum Thema