0
- © Carsten Koall/dpa
Der Berliner Standort der Deutschen Welle (DW) - in der Türkei scheint das Webangebot des Medienhauses nicht mehr aufrufbar zu sein. | © Carsten Koall/dpa

Pressefreiheit Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Von Mirjam Schmitt und Anna Ringle, dpa

01.07.2022 | Stand 13.07.2022, 07:58 Uhr

Die Türkei hat die Internetseiten der Deutschen Welle (DW) und des US-Auslandssenders Voice of America (VOA) gesperrt und so die Sorge um die Pressefreiheit im Land weiter verstärkt. Die DW-Webseiten sind seit Donnerstagabend in der Türkei blockiert, wie der deutsche Auslandssender in Bonn selbst mitteilte.

Mehr zum Thema