0
- © Sergei Guneyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
Präsident Alexander Lukaschenko (linsk) will per Verfassungsänderung eine Statonierung auch von russischen Atomwaffen in Belarus ermöglichen. (Im Bild mit Russlands Präsident Wladimir Putin) | © Sergei Guneyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

Invasion der Ukraine Belarus könnte ab heute für Russland in Krieg eingreifen

28.02.2022 | Stand 28.02.2022, 10:08 Uhr

Minsk/Kiew/Moskau - Trotz der geplanten Friedensgespräche zwischen Moskau und Kiew in Belarus gibt es Spekulationen, dass der dortige Präsident Alexander Lukaschenko auf Seiten Russlands in den Krieg eingreifen könnte.

Mehr zum Thema