0
Sebastian Kurz - © Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz bestreitet die Korruptionsvorwürfe. | © Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa

Misstrauensvotum Regierungskrise in Österreich: Noch keine Lösung in Sicht

09.10.2021 | Stand 09.10.2021, 05:36 Uhr

Wien - In Österreich zeichnet sich weiter keine Lösung in der Regierungskrise ab. Kanzler Sebastian Kurz hält trotz der Korruptionsvorwürfe und Rücktrittsforderungen unbeirrt an seinem Amt fest.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG