0
Jens Spahn - © Foto: Michael Sohn/POOL AP/dpa
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ruft dazu auf, Impfangebote anzunehmen. | © Foto: Michael Sohn/POOL AP/dpa

Corona-Pandemie Drosten: Stagnierende Impfquote durch gewisse Gleichgültigkeit der Deutschen

Christian Drosten glaubt nicht, dass sich die Quote nur mit Impfangeboten verbessern lässt. Die Regierung sieht er in naher Zukunft vor einer "schweren Aufgabe".

03.09.2021 | Stand 04.09.2021, 14:52 Uhr |

Berlin - Der Berliner Charité-Virologe Christian Drosten ist pessimistisch, dass Deutschland allein durch Impfangebote eine akzeptable Impfquote in der Corona-Pandemie erreichen kann.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG