0
Messerattacke - © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Ein Mann entzündet vor einem geschlossenen und abgesperrten Kaufhaus in der Innenstadt eine Kerze. | © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Neue Erkenntnisse Die Messerattacke in Würzburg: Was wir wissen - und was nicht

Mitten in Würzburg sticht ein Mann auf ihm unbekannte Menschen ein. Die Ermittler haben viel Arbeit vor sich. War es ein islamistischer Anschlag? Oder war der Mann geistig verwirrt?

26.06.2021 | Stand 27.06.2021, 11:14 Uhr

Würzburg (dpa). Nach dem tödlichen Messerangriff in Würzburg ist noch nicht klar, ob der Täter psychisch verwirrt handelte oder tatsächlich ein islamistisches Motiv hatte - oder ob beides zutrifft. Bei dem Angriff am späten Freitagnachmittag in der Innenstadt gab es drei Todesopfer und mehrere Verletzte. Der Verdächtige wurde durch einen Schuss der Polizei gestoppt und festgenommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG