NW News

Jetzt installieren

0
Daniel Ortega - © Foto: Alfredo Zuniga/AP/dpa
Daniel Ortega, Präsident von Nicaragua, spricht bei einer Einweihungsfeier einer Autobahnüberführung. Fünf Monate vor einer Präsidentenwahl geht Nicaraguas Führung gegen immer mehr ihrer politischen Gegner vor. | © Foto: Alfredo Zuniga/AP/dpa

Maßnahmen gegen Opposition Nicaraguas Regierung lässt vor Wahl Gegner festnehmen

09.06.2021 | Stand 09.06.2021, 07:52 Uhr

Managua - Fünf Monate vor einer Präsidentenwahl geht Nicaraguas Führung gegen immer mehr ihrer politischen Gegner vor. Innerhalb einer Woche sind inzwischen vier Oppositionskandidaten festgenommen worden - zuletzt Félix Maradiaga und Juan Sebastián Chamorro.

Mehr zum Thema