0
«Verlorene Stadt» in Ägypten - © Foto: STR/dpa
Gesamtansicht der 3000 Jahre alten Ruinen der von ägyptischen Archäologen entdeckten «verlorenen Stadt» im heutigen Luxor. | © Foto: STR/dpa

Ausgrabungen Archäologen finden verlorene Stadt in Ägypten

09.04.2021 | Stand 09.04.2021, 16:54 Uhr

Kairo - Eigentlich waren die Archäologen auf der Suche nach dem Totentempel von Pharao Tutanchamun. Stattdessen fanden sie im ägyptischen Luxor nun eine 3000 Jahre alte Stadt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG