0
Messstation Abgasbelastung - © Foto: Silas Stein/dpa
Autos fahren an der Schadstoff-Messstation vorbei. Im vergangenen Jahr haben einer vorläufigen Auswertung zufolge so wenige Städte wie noch nie den durchschnittlich erlaubten Grenzwert überschritten. | © Foto: Silas Stein/dpa

Umweltbundesamt Luft war im Corona-Jahr 2020 so gut wie noch nie

16.02.2021 | Stand 16.02.2021, 16:38 Uhr

Berlin - Weniger Stickoxide, weniger Feinstaub - und das alles nicht nur wegen Corona. So lässt sich der Zwischenbefund des Umweltbundesamtes (UBA) zur Luftreinheit im Pandemiejahr 2020 zusammenfassen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG