0
Karlsruhe weist Eilanträge ab - © Foto: Marius Becker/dpa
Das Bundesverfassungsgericht hat die Eilanträge von ARD, ZDF und Deutschlandradio gegen die Blockade der Erhöhung des Rundfunkbeitrags abgewiesen. | © Foto: Marius Becker/dpa
Eilanträge abgewiesen

Rundfunkbeitrag steigt nicht zum Jahreswechsel

22.12.2020 | Stand 22.12.2020, 22:00 Uhr

Karlsruhe - Vor Weihnachten gibt es keinen großen Knall. Die Richter am Bundesverfassungsgericht haben zu Eil-Anträgen von ARD, ZDF und Deutschlandradio entschieden. Hintergrund ist die Blockade aus Sachsen-Anhalt zur Erhöhung des Rundfunkbeitrags.

Mehr zum Thema