0
Tourismus an der Ostsee - © Foto: picture alliance / dpa
Strandkörbe im Seebad Binz auf Rügen. | © Foto: picture alliance / dpa

Ostsee-Tourismus Mecklenburg-Vorpommern hebt Quarantänepflicht auf

Tourismus dort war für Menschen aus Corona-Risikogebieten bislang fast unmöglich, weil das Land diesen Gästen eine Quarantäne auferlegte. Das soll sich für Inländer nun ändern - mit einer Ausnahme.

17.10.2020 | Stand 17.10.2020, 16:38 Uhr

Schwerin (dpa). Mecklenburg-Vorpommern gibt seinen harten Kurs beim Beherbergungsverbot für Gäste aus Corona-Risikogebieten auf. Nach wochenlangem Streit und wenige Tage vor einem dazu erwarteten Gerichtsurteil einigten sich Landesregierung und Tourismusbranche am Samstag darauf, dass für Urlaub im Nordosten von Mittwoch an ein aktueller negativer Corona-Test ausreicht.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group