0
Wirbelsturm «Amphan» - © Foto: Bikas Das/AP/dpa
Der Sturm war nach Angaben des indischen meteorologischen Diensts einer der stärksten der vergangenen 20 Jahre. | © Foto: Bikas Das/AP/dpa

Tausende Häuser zerstört Aufräumen nach Zyklon mit 80 Toten in Indien und Bangladesch

22.05.2020 | Stand 22.05.2020, 05:38 Uhr

Neu Delhi/Dhaka - Nach dem großen Wirbelsturm «Amphan» mit mehr als 80 Toten haben in Indien und Bangladesch erste Aufräumarbeiten begonnen. Indiens Premier Narendra Modi möchte sich heute aus der Luft ein Bild von den Schäden machen, wie örtliche Medien berichteten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group