0
Flucht - © Foto: Lukas Coch/AAP/dpa
Auf der Flucht vor den Flammen: Ein Känguru im Buschland nahe Canberra. | © Foto: Lukas Coch/AAP/dpa

Gefährliche Luftverschmutzung Premier: Brände in Australien dauern noch Monate

06.01.2020 | Stand 06.01.2020, 16:58 Uhr |

Canberra - Die Buschbrände in Australien wüten weiter, es ist noch kein Ende in Sicht. Der Qualm raubt den Menschen in den betroffenen Gebieten den Atem. In der Hauptstadt Canberra war die Luft am Montag gefährlich verschmutzt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group