Dabei - © Foto: Yang Lei/Xinhua
Ante Rebic steht in Kroatiens Startelf. | © Foto: Yang Lei/Xinhua

Gegen England Kroatien im WM-Halbfinale mit Rebic und ohne Kramaric

Moskau - Mit Bundesliga-Profi Ante Rebic geht Kroatiens Nationalmannschaft in das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft gegen England. Der Stürmer von Eintracht Frankfurt steht in Moskau in der Startformation.

Andrej Kramaric von 1899 Hoffenheim musste im Vergleich zum Viertelfinal-Sieg gegen Russland weichen. Für ihn rückte Marcelo Brozovic von Inter Mailand als zusätzliche Absicherung ins Mittelfeld. In der Schaltzentrale spielen wie gewohnt Luka Modric und Ivan Rakitic.

Englands Chefcoach Gareth Southgate stellte die gleiche Formation auf wie zuletzt gegen Schweden. Der Sieger trifft am Sonntag (17.00 Uhr MESZ) im Endspiel ebenfalls im Luschniki-Stadion auf Frankreich, das sich im ersten Halbfinale gegen Belgien durchgesetzt hatte.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group