NW News

Jetzt installieren

0
Kleines Kajak vor großen Pötten: Unser Reporter Stefan Boes musste sich nach einem Tag auf Werre und Weser erst mit der Verkehrsdichte auf dem Mittellandkanal anfreunden. Das Rechtsfahrgebot auf Flüssen beachtete er anschließend ohne Ausnahme.  - © Tyler Larkin
Kleines Kajak vor großen Pötten: Unser Reporter Stefan Boes musste sich nach einem Tag auf Werre und Weser erst mit der Verkehrsdichte auf dem Mittellandkanal anfreunden. Das Rechtsfahrgebot auf Flüssen beachtete er anschließend ohne Ausnahme.  | © Tyler Larkin
Minden/Lübbecke

OWLquerung: Zwischen großen Kähnen bestreiten unsere Reporter die vorletzte Etappe

Im Kajak legen Tyler Larkin und Stefan Boes die Strecke von Minden nach Lübbecke über den Mittellandkanal zurück

Stefan Boes
23.07.2016 | Stand 23.07.2016, 14:30 Uhr |

Minden/Lübbecke. Die Weser gehört uns. Hier in Minden ist der Fluss breit, die Strömung gering und am frühen Morgen noch ohne Bootsverkehr. Ein Graureiher ist schon wach, steht am Ufer wie eine Statue, fliegt dann plötzlich auf, um einige Meter weiter in gleicher Haltung da zu stehen, als wolle er uns den Weg weisen.

Mehr zum Thema