0
Das Haus in dem Wilfried W. und seine Ex-Frau Angelika mehrere Frauen gequält haben sollen. Hier im Mai 2016 von der Polizei mit einem Sichtschutzzaun versehen. - © Jens Reddeker
Das Haus in dem Wilfried W. und seine Ex-Frau Angelika mehrere Frauen gequält haben sollen. Hier im Mai 2016 von der Polizei mit einem Sichtschutzzaun versehen. | © Jens Reddeker

Paderborn/Höxter Bosseborn-Prozess vor Urteilsspruch - die wichtigsten Meilensteine

Einer der längsten Strafprozesse des Landgerichts Paderborn: Seine wichtigsten Phasen

Jutta Steinmetz
04.10.2018 | Stand 05.10.2018, 08:19 Uhr

Paderborn/Höxter. Am Freitag endet der Prozess um die Foltermorde von Bosseborn. Damit kommt einer der längsten Strafprozesse des Landgerichts Paderborn zu seinem Ende. Wir haben die wichtigsten Phasen der Verhandlung gegen die Hauptangeklagten Wilfried W. und seine Ex-Frau Angelika zusammengefasst.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group