0
Ganz schön viel zu Überblicken bei so einem Riesenfall wie dem in Bosseborn. - © Wilfried Hiegemann
Ganz schön viel zu Überblicken bei so einem Riesenfall wie dem in Bosseborn. | © Wilfried Hiegemann

Paderborn/Höxter Die wichtigsten Zahlen zum Bosseborn-Prozess

Jutta Steinmetz
02.10.2018 | Stand 02.10.2018, 16:18 Uhr

Paderborn/Höxter. Am 26. Oktober 2016 begann der Prozess um die Taten im Horrorhaus von Höxter-Bosseborn. Seitdem wurden etliche Zeugen gehört, Gutachter bestellt, ausgetauscht und Fakten besprochen. Ein Überblick über die wichtigsten Zahlen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group