0
- © SYMBOLFOTO: DPA
| © SYMBOLFOTO: DPA

Bielefeld Telekom räumt Massenstörung jetzt doch ein

Grundentgelt soll anteilig erstattet werden

17.05.2013 | Stand 16.05.2013, 14:20 Uhr

Bielefeld (gär). Bei der Umstellung von herkömmlichen Telefonverbindungen auf sogenannte IP-basierte Anschlüsse durch die Telekom ist es offenbar zu einer "Massenstörung" gekommen. Das hat das Bonner Unternehmen in einem Schreiben an den Bielefelder Rechtsanwalt Burkhard Zurheide eingeräumt.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren