0

Halle Vorarbeiten für den A-33-Lückenschluss

Ausgleichsmaßnahmen laufen / 150.000 Bäume allein für erstes Teilstück

23.04.2013 | Stand 23.04.2013, 16:27 Uhr
Halle: Vorarbeiten für den A-33-Lückenschluss - © Halle
Halle: Vorarbeiten für den A-33-Lückenschluss | © Halle

Halle. "Symbolisch" hat der Bau der Trasse für den Lückenschluss der Autobahn 33 zwischen Steinhagen und Borgholzhausen längst begonnen: Am 17. Dezember 2012 war der "erste Spatenstich". Doch bevor die Bagger für den Autobahnbau wirklich anrollen können, müssen erst mal die Gärtner ran: Für Bäume, die der Straße zum Opfer fallen, muss zuvor andernorts aufgeforstet werden. In Halle haben diese "Ausgleichsmaßnahmen" dieser Tage begonnen.