0

OWL Streichliste der Straßenbaugegner

Neues "OWL-Bündnis gegen überflüssigen Straßenbau" fordert, auf zahlreiche Verbindungen zu verzichten

25.03.2011 | Stand 26.03.2011, 01:52 Uhr
OWL-Bündnis fordert Verzicht auf Straßenbau - © OWL
OWL-Bündnis fordert Verzicht auf Straßenbau | © OWL

Bielefeld. 26 Bürgerinitiativen und Umweltverbände aus der Region haben sich jetzt im "OWL-Bündnis gegen überflüssigen Straßenbau" zusammengeschlossen. Gestern präsentierten sie eine Liste mit 41 geplanten Landes- und Bundesstraßen, die sie gerne gestrichen sähen. So könnten die öffentlichen Kassen über 525 Millionen Euro einsparen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG