0

DELBRÜCK Paragon-Chef mit Porsche schwer verunglückt

Klaus-Dieter Frers wurde nach Zusammenprall mit einem BMW über die Autobahn geschleudert

04.08.2010 | Stand 04.08.2010, 22:34 Uhr
Paragon-Chef mit

Porsche verunglückt - © OWL
Paragon-Chef mit
Porsche verunglückt | © OWL

Delbrück/Eisenach. Glück im Unglück: Der Delbrücker Unternehmer Klaus-Dieter Frers ist mit seinem Porsche 928 auf der Autobahn A 4 in Thüringen schwer verunglückt und nach Auskunft der Polizei schwer verletzt in die Helios-Klinik in Gotha gebracht worden. Der Vorstandschef des Autozulieferers Paragon hatte das Werk in Suhl besucht und war auf der Rückfahrt nach Delbrück gewesen.

realisiert durch evolver group