NW News

Jetzt installieren

0
PADERBORN

Missbrauchs-Vorwurf gegen Leiter eines Jugendhauses

Paderborner erinnert sich / Salesianer berufen Pater ab

02.04.2010 | Stand 22.07.2010, 14:16 Uhr
Christian B. (Name verändert) vor dem Paderborner Salesianum, wo Pater Konrad L. viele Jugendliche unter seiner Obhut gehabt hat. - © FOTO: KARL FINKE
Christian B. (Name verändert) vor dem Paderborner Salesianum, wo Pater Konrad L. viele Jugendliche unter seiner Obhut gehabt hat. | © FOTO: KARL FINKE

Paderborn. Der Leiter des Jugendhauses Salesianum, Pater Konrad L., ist des sexuellen Missbrauchs beschuldigt worden. Die Ordensleitung der Oblaten des Franz von Sales (Wien) hat ihn daraufhin von seiner Aufgabe in Paderborn abberufen. Der Vorwurf bezieht sich auf ein Geschehen im Jahre 1977, das strafrechtlich verjährt ist.