0
Der Pilot hat den Kalk-Kübel geöffnet. - © FOTO: FORSTAMT
Der Pilot hat den Kalk-Kübel geöffnet. | © FOTO: FORSTAMT

HÖXTER Es rieselt Kalk statt Regen

Um den Wald vor Schäden durch sauren Regen zu schützen, werden riesige Flächen per Hubschrauber gekalkt

10.12.2009 | Stand 10.12.2009, 07:25 Uhr

Neuhaus (nw/hap). Es war ein ungewohntes Erlebnis für die Bewohner des Waldes: Statt Regen fiel Kalk vom Himmel. Und das aus einem Hubschrauber. Der Grund: Forstleute kämpfen gegen die Folgen von Umweltverschmutzung und saurem Regen.